Hello gorgeous, enjoy FREE SHIPPING on all Baking Kits! ✌️

Lemon Vanilla Cupcakes (DE)

Lemon Vanilla Cupcake

Close up photo of a cupcake with pink frosting & blue wrapper

Menge: 12 Cupcakes

Zeit: 30 Minuten vorbereiten, 20 Minuten backen + Zeit zum Dekorieren

Zutaten (enthalten):

  • Zuckermischung
  • 1 Zitrone
  • Mehlmischung
  • Toppingmischung
  • 12 Cupcake-Tassen
  • Streusel zum Dekorieren

Zutaten (nicht enthalten):

  • 125 g Butter, Raumtemperatur - für Cupcakes
  • 2 Eier
  • 118 ml Milch + mehr für den Zuckerguss
  • 125 g Butter, Raumtemperatur – für den Zuckerguss

Küchen-Werkzeuge (nicht enthalten):

  • Stand- oder Handmixer
  • Cupcake Backblech
  • Reibe
  • 2 Rührschüsseln
  • Spatel
  • Sieb

Anleitung:

  1. Den Ofen auf 175 ° C vorheizen und die Cupcake-Tassen in eine Standard-Muffinschale stellen
  2. Butter & Zuckermischung mixen, schaumig schlagen.
  3. Die Schale der ganzen Zitrone separat reiben. Profi-Tipp: Drehe die Zitrone konstant und höre auf zu reiben, wenn du Weiß siehst! Der weiße Teil hat einen sehr bitteren Geschmack. Nachdem Du die Zitrone gerieben hast, schneide Sie sie in zwei Hälften und entsafte beide Seiten. Du benötigst 2-3 TL, je nachdem, wie zitronig Du den Zuckerguss haben möchtest
  4. Füge die Eier einzeln hinzu. Nach jedem Ei gut schlagen. Füge nun die Hälfte der Zitronenschale und 1 TL Zitronensaft hinzu. Der Teig wird an dieser Stelle locker und klobig erscheinen, keine Sorge, er fügt sich nahtlos in die Mehlmischung und Milch ein!
  5. Wechselnd die Mehlmischung und 118 ml Milch (Mehl, Milch, Wiederholung) zur Butter-Ei-Mischung geben. Bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis der Teig eine glatte Konsistenz hat
  6. Den Teig gleichmäßig in den 12 Cupcake-Tassen verteilen und 20 Minuten backen

Für der Zuckerguss:

  1. 125 g Butter mit hoher Geschwindigkeit ca. 5 Minuten schlagen, bis sehr locker. Profi-Tipp: Nimm die Butter 2-3 Stunden vor dem geplanten Gebrauch aus dem Kühlschrank, um sicherzustellen, dass sie weich ist!
  2. Siebe die Topping-Mischung in eine Schüssel und gebe sie in 3 Chargen in die Butter. Füge die übrig gebliebene Zitronenschale und 1-2 TL Zitronensaft nach den ersten 2 Topping-Mischungen hinzu. Butter nach jeder Zugabe 2-3 Minuten auf hoher Stufe schlagen
  3. Wenn der Zuckerguss zu steif ist, füge 1-2 EL Milch hinzu, um sie zu erweichen (optionaler Schritt)
  4. Mit einem Spatel oder Spritzbeutel das Sahnehäubchen auf die vollständig abgekühlten Cupcakes verteilen und mit Streuseln dekorieren!

Hinweis: Die Cupcakes können bis zu 1 Monat ohne Zuckerguss gefroren werden. Der Zuckerguss kann bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden, bevor er verwendet wird - beide in einem luftdichten Behälter. Nach dem Einfrieren sofort genießen oder bis zu 2 Tage im Kühlschrank lagern.

Leave a comment

English